Liebes Paar!

Sie wünschen sich schon lange ein Kind? Wir können mit bewiesen wirksamen Behandlungsmethoden helfen, die Natur zu unterstützen. In unserer Praxis basieren alle Behandlungsmöglichkeiten auf “abgesichertem Wissen”, einer Grundvoraussetzung von Qualität in der Therapie. Gegenseitiges Vertrauen ist die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung, daher steht am Anfang des gemeinsamen Weges ein ausführliches Beratungsgespräch. Mögliche Ursachen der Kinderlosigkeit werden besprochen. Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche sind uns sehr wichtig und bestimmen die Behandlungsplanung. Häufig sind nur wenige einfache Schritte notwendig.

Zusätzlich können Sie bei uns auf kompetentes Wissen im Bereich der chinesischen Medizin zurückgreifen. Die Erfüllung Ihres Kinderwunsches ist unser gemeinsames Ziel.

→ Erfahren Sie mehr

Newsletter

Welche Vitamine für Männer? Zusatzteste ohne Sinn?

Bei Männern mit eingeschränkter Fruchtbarkeit scheinen sich bestimmte Vitamine und Antioxidanzien positiv auf die Schwangerschaftschancen auszuwirken.

Broschüre Kinderwunsch bringt es auf den Punkt

Bei der Vielzahl an Meinungen und oft unreflektierten medizinischen Empfehlungen braucht man Literatur, die alle Fragen der Kinderwunschpaare verlässlich beantwortet.

Vitamin D

Man fragt sich, warum Pseudowissenschaft und Angstmache so nachhaltig betrieben werden. Medien treiben beinahe täglich eine neue „Bedrohung“ durch die Panik-Maschinerie, „Wunderdroge Vitamin D“.

PICSI statt ICSI oder IMSI?

Die intracytoplasmatische Spermainjektion (ICSI) ist ein Verfahren, bei dem es auch mit wenigen und zum Teil unbeweglichen Samenzellen gelingt, eine Schwangerschaft zu erreichen.

Gelbkörperhormon kann Frühgeburt verhindern

Zwei gute Studien geben Hoffnung: Progesteron hat die Fähigkeit die Frühgeburtlichkeit zu senken. Zwei Medikamente sind im off label use erhältlich.

Good vibration, neue Eizellkultur

Regelmäßige Bewegung der Embryonen gibt höheren Erfolg. Die ersten Studien sind viel versprechend. Die Ethikkommission hat die Studie geprüft, für wissenschaftlich wichtig gehalten und zugestimmt.
→ Alle Newsletter-Artikel