Die bislang vorliegenden Studien finden für Aspirin keinen Vorteil gegenüber Placebo (Medikament ohne Wirkstoff, „Scheinmedikament“).

Warum also ein kleines Risiko eingehen, wenn ein Vorteil von Aspirin nicht bewiesen ist? Aspirin erhöht bei Jedermann das Risiko für eine Blutung. Ca. 4% der Krankenhausbetten sind durch Patienten mit unerwünschten Arzneimittelwirkungen belegt, Aspirin ist einer der Hauptverantwortlichen.

 

Empfehlen Sie diese Informationen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page