Pränataldiagnostik

Bedeutung:

Unter pränataler vorgeburtlicher Diagnostik versteht man medizinische Untersuchungsverfahren, mit deren Hilfe eine Aussage über den Gesundheitszustand des ungeborenen Kindes getroffen werden kann.

Die Auswahl, welche Methode eingesetzt wird, richtet sich nach verschiedenen inhaltlichen Gesichtspunkten:

  • der Schwangerschaftswoche
  • der besonderen Fragestellung (familiäre Vorbelastung, auffälliger Ultraschallbefund, Alter der Schwangeren)
  • der erforderlichen Schnelligkeit, mit der ein sicheres Ergebnis erzielt werden kann.

Im Folgenden möchten wir Ihnen, liebe Patientin, die Möglichkeiten vorgeburtlicher Untersuchungsverfahren näher darstellen. Hierbei sollen neben den Vorteilen dieser zum Teil sehr spezialisierten Untersuchungstechniken auch Ihre Risiken aufgezeigt werden. Ziel dieser Information soll es sein, Sie in eine Lage zu versetzen eigenverantwortlich darüber zu entscheiden, ob Maßnahmen der vorgeburtlichen Diagnostik für Sie sinnvoll und wünschenswert sind bzw. ob diese im Verlauf der Schwangerschaft Anwendung finden sollen:

 

Empfehlen Sie diese Informationen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email
Print this page
Print
Letzte Aktualisierung: 15. März 2017