So läuft’s bei uns

Bei Anruf in unserer Praxis erhalten Sie einen Termin zu einem Erstgespräch. Im Erstgespräch kümmern wir uns um Ihre Probleme, Fragen und Wünsche.

  • Sie sollten bereits vorhandene Befunde mitbringen!
  • Und bitte vergessen Sie die Krankenversicherungskarten oder Überweisungen für beide Partner nicht!

Das Erstgespräch

Die Vorgeschichte (Anamnese) von beiden Partnern wird erfasst. Um die Datenerhebung zu vereinfachen, können Sie den Anamnesebogen ausdrucken und bereits zum ersten Gespräch mitbringen. Eventuell noch fehlende Blutuntersuchungen werden veranlasst. Eine schnelle Bestimmung von Hormonwerten ist für beide Partner über das hauseigene Labor möglich. Auch eine Kontrolle des Samenbefundes (Spermiogramm) kann beim ersten Gespräch erfolgen: Drei Tage vorher kein Verkehr ist ausreichend.

Falls Sie es wünschen, können Sie beim Erstgespräch eigentlich alle zur Abklärung der Kinderlosigkeit erforderlichen Schritte durchführen lassen (Komplettabklärung an einem Tag).

Bitte lesen Sie dazu unsere Patienteninformations-Broschüre Kinderwunsch!

Das Zweitgespräch

In der Regel kommen die Patienten zu einem zweiten Besprechungstermin. Sie haben zwischenzeitlich die Möglichkeit, über das Erstgespräch nachzudenken und zu reden…

Nach Vorliegen aller Ergebnisse wird mit Ihnen die Art der Behandlung besprochen. Ihr zuweisender Arzt erhält einen Bericht, er kann bei bestimmten Behandlungsschritten mitwirken. Sie erhalten den Behandlungsplan. Der genaue Ablauf Ihrer Behandlung und die Organisation während der Stimulation werden Ihnen ausführlich erklärt. Somit bleiben keine Fragen offen.

Das bessere Wissen, das „etwas andere Zweitgespräch“:

Sie können nach dem Erstgespräch Ihren Online-Zugang zum Service „Topwissen“ nutzen. Über den Patienten-Login erhalten Sie abgesicherte Gesundheitsinformationen, die genau Ihr Problem betreffen. Sie haben damit die Möglichkeit, sich jederzeit in Ruhe nochmals alles durchzulesen, auszudrucken…

So können Sie sich vorbereiten und im Zweitgespräch mit uns das beste Wissen zu Ihrem Problem durchsprechen und uns Ihre Fragen, Vorlieben mitteilen.

Und auch hier gehen wir neue Wege

Ihr zuweisender Arzt kann (über den Ärzte-Login) aktuelles Topwissen lesen und sich über ein allgemeines Problem oder auch speziell über Ihr Sterilitätsproblem abgesichert informieren.

Unsere Telefonsprechstunde:

Sie haben Fragen…

 

… zum Behandlungsablauf, zu Ihrem Behandlungsplan oder zur Organisation? Unsere medizinischen Fachangestellten beantworten diese gerne telefonisch montags bis freitags von 7:30 bis 17 Uhr unter der Nummer 0731 966510
… zur Punktion, zum Embryotransfer, zu den Kosten? Das IVF Team kann Ihnen hier sicher weiterhelfen. Sie erreichen die Kinderwunsch-Sprechstunde montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter 0731 6020790
Empfehlen Sie diese Informationen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Letzte Aktualisierung: 25. Dezember 2016